Meine Leidenschaft für Strapse

Ich weiß gar nicht mehr genau, wann ich meine große Leidenschaft für Strapse entdeckt habe, aber ich glaube es war, als ich einmal einen Film gesehen hatte, in dem eine der Darstellerinnen Strapse trug. Tags drauf machte ich mich auf den Weg und suchte für mich ebenfalls nach Strapsen. Einen schönen Strumpfgürtel zu finden, war in der Kleinstadt, in der ich damals lebte, jedoch fast ein Ding der Unmöglichkeit.

So fing ich erst einmal mit halterlosen Strümpfen an und deckte mich dann nach und nach weiter ein. In jeder Dessous-Abteilung schaue ich seitdem nach Strümpfen für meinen Strumpfgürtel, nach halterlosen Strümpfen und ganz besonders gerne nach Netzstrümpfen. Mittlerweile habe ich mir schon eine feine Strumpf-Sammlung zusammengetragen.

Auch Strümpfe mit Naht mag ich gerne. (Und mein Oliver vögelt mich in diesen auch ganz besonders begeistert.) Strumpfhosen, die unten im Schritt offen sind, trage ich dagegen am liebsten, wenn wir uns auf den Weg in den Swingerclub machen. Dann kann Oliver mich unterwegs schon schön in Stimmung fummeln.

Und was gehört zu Strümpfen? Genau – ein kurzer Rock, damit man auch genug von ihnen sieht. Heute Abend werde ich zum ersten Mal meinen neuen Latex-Minirock, den ich mir zum Brustschmuck dazu bestellt hatte, und dazu meine Netzstrümpfe tragen. Anschließend werde ich meinen Oliver und unsere Sexfreundin Sara, die zu Besuch kommt, mit einem heißen Menü verwöhnen. Oliver wird erst ein wunderbares Essen genießen können und darf uns dann zum Nachtisch auf dem Küchentisch vernaschen. Sara und ich haben uns schon abgesprochen. Wir wollen Oliver seinen Wunsch erfüllen, von zwei Frauen gleichzeitig einen Blowjob zu bekommen. Und wie er das gefunden hat, berichte ich dann beim nächsten Mal …

Ein sexy Wochenende wünsche ich euch,

Jennifer

Fundorado – Erotik LIVE erleben!