Homemade Sex Video: Die Vorbereitungen

Nachdem Oliver ja wochenlang immer wieder davon gesprochen hatte, wie gerne er uns beim Sex filmen würde, habe ich ihm bei seiner letzten Dienstreise seinen Wunsch endlich erfüllt und habe wenigstens schon einmal mich gefilmt, während ich mich selbst befriedigt habe.

Nun bin auch ich auf den Geschmack gekommen und will unbedingt, dass wir ein Sex-Video von uns beiden drehen. Ich kann mir sogar vorstellen, dass Oliver und ich uns irgendwann in nächster Zeit noch jemanden suchen werden, der uns beim Vögeln filmt (und natürlich auch beobachtet …). Die Vorstellung, dass uns jemand vor dem Bildschirm beim Sex zuschaut, gefällt mir mittlerweile so außerordentlich gut, dass ich nur beim bloßen Gedanken daran schon ganz feucht werde.

Vorher aber hat Oliver mittels eines Stativs eine Möglichkeit gefunden, uns zunächst ohne fremde Hilfe zu filmen und uns mit dieser neuen Möglichkeit von öffentlichem Sex langsam anzufreunden. Der „Ort des Geschehens“ wird nun bereits seit Tagen liebevoll dekoriert und wir probieren aus, wie wir trotz schwacher Lichtverhältnisse eine gute Bildqualität erreichen können. Diese „Trockenübungen“ machen mich schon ganz wuschig. Aber man soll uns und die Details ja später auch gut sehen können.

Eine neue Ablage für unsere Sex Toys hat Oliver auch gebaut und nun werden unsere riesigen Dildos, Vibratoren, Analplugs und das ganze andere Sexspielzeug auch immer gut sichtbar und in greifbarer Nähe sein.

Für unseren ersten Videodreh darf ich mir übrigens wünschen, wie wir es machen. Mir schwebt dafür vor, dass Oliver mich ganz tief mit seiner Faust fickt, um dann, nachdem es mir diverse Male gekommen ist, mit seinem riesigen Schwanz ganz tief in mich einzudringen und mich wild zu stoßen, bis es auch ihm kommt. Ich habe mir für dieses Event extra sexy High Heels und ein Mini-Latexkleid besorgt, weil ich weiß, dass Oliver mich gerne in einem solchen Outfit sieht.

Nun arbeiten wir noch weiter an der richtigen Beleuchtung und dann geht es los. Ich werde euch berichten, wie es gewesen ist.

Fundorado – Erotik LIVE erleben!