Gleitgel

Wer kann auf dieses glitschige Zeug aus der Tube heute noch verzichten? Gleitgel braucht man immer wieder: beim Analsex, beim Fisting, beim Sex mit Riesendildos, mit Vibratoren. Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unendlich. Aber nicht jedes Gleitmittel ist gleich gut geeignet. Hier sind meine Favoriten, die ihre Gleitwirkung auch lange genug behalten, um ein möglichst langes „reibungsloses“ Liebesspiel aufrechtzuerhalten, die gleichzeitig nicht aufdringlich oder gar unangenehm riechen und vom Verbrauchermagazin Öko-Test noch dazu mit „sehr gut“ bewertet wurden.

Und falls ihr einmal schnell eine einfache Ersatzlösung sucht, kann ich euch simples Olivenöl nur wärmstens empfehlen.

In diesem Sinne,

immer „gut flutsch“,

Jennifer

Fundorado – Erotik LIVE erleben!