Fick-mich-Strumpfhosen

Lange Zeit habe ich Strumpfhosen regelrecht gehasst. Ich fand, die sitzen irgendwie immer total unbequem. Bis ich zufällig Strumpfhosen mit integriertem Slipteil entdeckt habe. Die sind wirklich äußerst bequem zu tragen und das lästige Rutschen des Slips unter der Strumpfhose entfällt vollkommen.

Was ich in meiner Fantasie allerdings immer riesig aufregend fand, das war die Vorstellung, beim wilden Sex die Strumpfhose zerrissen zu bekommen, um dann einen riesigen Schwanz quasi durch einen Schlitz in der Strumpfhose in mich hineingeschoben zu bekommen. Einfach geil diese Vorstellung! In der Praxis allerdings ist so etwas extrem schwierig umsetzbar, da die Risse nie den richtigen Durchmesser hatten und es meist irgendwo rieb und Schmerzen verursachte.

Da war ich nicht schlecht erstaunt, als ich jetzt in einem Sexshop Strumpfhosen entdeckte, die das Loch zum Ficken bereits integriert haben. Es gibt die Strumpfhose in diversen Ausführungen, als Netzstrumpfhose oder mit Naht, und auch als einfache Feinstrumpfhose sind die geilen Teile zu kaufen.

Ich habe mir eine bunte Kollektion in vielen Ausführungen, Farben und Mustern zugelegt und gehe nun oft unten ohne.

Das hat den Vorteil, dass wir nun blitzschnell auch auf Toiletten oder in Umkleidekabinen ein Nümmerchen schieben können.

Aber immer schön vorsichtig, nicht dass die Umkleidekabine wackelt oder gar umfällt. Aber von der wackelnden Umkleidekabine berichte ich euch ein anderes Mal …

Bestrumpfte Grüße,

Jennifer

Fundorado – Erotik LIVE erleben!