Die Zigarette danach

Seit einigen Jahren rauche ich bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr. Die Zigarette danach lasse ich mir aber nach ganz besonderen Ficks immer noch nicht nehmen. Ich finde, es gibt nichts Sinnlicheres als mit einem Mann nach dem Sex im Bett zu liegen, über das Leben im Allgemeinen und Besonderen zu philosophieren und eine Zigarette danach zu genießen.

Wir haben dazu ein regelrechtes Ritual über die Jahre hin entwickelt und beibehalten. Die Zigaretten und der Aschenbecher liegen immer schon griffbereit in unserem Nachttisch bereit. Oliver liegt lang gestreckt auf dem Rücken, mit dem Oberkörper leicht erhöht. Ich liege auf seinem Bauch und blicke in Richtung Decke und erzähle Oliver, was mir durch den Kopf geht, was mich beschäftigt. Welche Besonderheiten im Hinblick auf Sex und Erotik ich gerne ausprobieren möchte. Aber auch ganz belangloses, organisatorisches Zeug aus unserem Alltag und Geschäftsleben kommt zur Sprache. Ich habe das Gefühl, wir sind uns in dieser Zeit so unendlich nahe wie sonst fast nie.

Die Zigarette danach ist mein lieb gewonnenes Ritual und ich möchte es in hundert Jahren nicht missen.

Genießende Grüße,

Jennifer

Fundorado – Erotik LIVE erleben!