Das erste Mal Partnertausch

Es hat ein paar Tage gedauert, bis ich jetzt wieder die Zeit zum Schreiben gefunden habe. Seit meinem letzten Beitrag ist sehr viel passiert, was ich erst einmal verarbeiten musste. Wir haben uns mit Denise und Tim in einem Café getroffen, um uns noch besser kennenzulernen. Im Verlaufe des Gesprächs konnten mir die beiden und auch Oliver die Angst vor unserem neuen Szenario nehmen. Wir machten ein neues Treffen im Swingerclub aus und ich war auf die Reaktion der Männer gespannt, wenn sie Denise und mich in Aktion sehen würden.

Unser Date im Swingerclub liegt ebenfalls schon hinter uns und es kam zu viel mehr als erwartet. Wieder liebkosten Denise und ich uns auf der Couch. Unsere Männer beobachteten uns dabei und waren sichtlich begeistert. Während ich mit Denise intim wurde, bemerkte ich die Tuscheleien von Oliver und Tim nur am Rande – meine Konzentration galt vor allem Denise und ich schloss die Augen.

Als ich die Augen wieder aufmachte, stand Tim vor mir, ganz nackt. Die beiden Männer hatten beschlossen, dass sie genug zugesehen hatten und nun mitmachen wollten. Denise hatte das schon bemerkt, doch ich wurde davon völlig überrascht. Ich ließ mich aber in meiner sehr erregten Stimmung ganz fließend darauf ein, und so hatten zunächst Oliver und ich Sex, während die beiden anderen es neben uns trieben. Doch dann, anschließend, guckten sich die beiden Männer an, grinsten – und wechselten einfach die Positionen. Ich war so völlig in Ekstase, dass ich nicht einmal was dagegen hatte. Außerdem, auch Tim ist ein sehr attraktiver Mann, ebenso wie Oliver. Und nachdem er mich gleich von hinten beglückte, war ich vollends hin und weg. Was soll man noch groß sagen – wir erlebten alle vier gemeinsam das, was in einem Swingerclub wohl die Regel ist – einen Partnertausch, beim Sex gemeinsam in einem Raum.

Fundorado – Erotik LIVE erleben!