Brustschmuck

Ich habe mir neuen Schmuck zugelegt – diesmal ausnahmsweise sogar ganz preisgünstig. Nachdem ich mir eine schwarze Brusthebe gekauft hatte, wollte ich meine Brüste darin auch schön dekoriert wissen. Da ich allerdings kein Freund von Piercings bin, habe ich nach Brustschmuck ohne Piercing Ausschau gehalten und bin in diversen Online-Shops fündig geworden. Unter anderem habe ich mich für sogenannte „Nipple Shields Floral“ entschieden, die besonders bei Kostüm-Events im Swingerclub sehr schön zum Einsatz kommen können, sowie für ein Tribal.

Was mir gut gefällt ist, dass man diesen Brustschmuck perfekt an die Größe der eigenen Brustwarzen anpassen kann. Auch zwei schwarze Quasten und zwei Klemmen, die meine Nippel mit einer Kette verbinden, zieren nun meine ganz spezielle Schmuckkommode – die für die härteren Momente im Liebesleben.

Ich bin fast in einen Kaufrausch verfallen, aber nachdem wir neben meinem Sexfreund nun auch eine Sexfreundin kennengelernt haben, die mit ihren wirklich großen und prallen Brüsten einiges zu bieten hat, musste ich mir doch etwas Außergewöhnliches zulegen, um mit ihr mithalten zu können. Oder was denkt ihr? ;-)

Einen Latex-Minirock habe ich mir übrigens gleich auch noch bestellt. Denn Latex macht Oliver richtig heiß …

Fundorado – Erotik LIVE erleben!